18 August 2017

Balea - Reinigungstücher mit Aktivkohle - Top oder Flop?! - Review

Hallo meine Lieben! :)


Kommt irgendwer von euch im Moment am Aktivkohle-"Trend" vorbei? Wie denn auch, Aktivkohle findet man immer mehr in gesichtsreinigenden Pflegeprodukten. Aber was genau soll Aktivkohle in Kosmetika bewirken?! Sie wird in erster Linie wegen ihrer absorbierende Wirkung eingesetzt - um Schmutz und überschüssigen Talg zu binden. Aktivkohle soll Akne "heilen" und wirkt bei problematischer Haut, weil sie insbesonders Fett an sich bindet und somit das Hautbild sichtbar
verbessert. Klingt wie ich finde alles sehr vielversprechend. Das dachte sich bestimmt auch das Team von der dm Eigenmarke, denn die Balea Aktivkohlen Reihe wird nun u.a. durch die Reinigungstücher ergänzt. Nach dem ich schon bereits von der Balea Tuchmaske und vor allem von den Balea Nosestrips begeistert war, musste ich nun natürlich auch die Reinigungstücher unbedingt testen.


Effektive und Sanfte Reinigung

Die Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle sind für normale und Mischhaut geeignet. Die Tücher sollen drei Reinigungsschritte in nur einer Anwendung vereinen: Abschminken, Reinigen & Klären! Aber die Tücher enthalten nicht nur Aktivkohle, sondern sind auch mit Mizellenwasser getränkt. Versprochen wird, eine wirksame und schonende Reinigung von Make-up, Verschmutzungen und überschüssigen Talg - ohne starkes Reiben für eine optimale Verträglichkeit. Die leichte Mizellenlotion mit Aktivkohle klärt zusätzlich noch die Haut ohne zu beschweren. Zudem sind sie ölfrei und enthalten kein Ethanol. Die Reinigungstücher sind seit kurzem bei dm erhältlich - eine Packung umfasst 25 Stück zu einem Preis von 1,25 €.


Inhaltsstoffe
 
AQUA / GLYCERIN / PHENOXYETHANOL / SODIUM BENZOATE / PARFUM / COCO-GLUCOSIDE / SODIUM COCOAMPHOACETATE / BENZOIC ACID / XANTHAN GUM / DEHYDROACETIC ACID / PROPYLENE GLYCOLCUCUMIS SATIVUS JUICE / CHARCOAL POWDER / PHOSPHORIC ACID / POTASSIUM SORBATE / SODIUM SULFITE

Laut Codecheck sind in diesen Reinigungstüchern einige leicht bedenkliche Stoffe enthalten. Außerdem wird angemerkt, dass auch Parfum Bestandteil ist. Was ich in der Tat bestätigen kann, die Tücher duften sehr angenehm. Generell handelt es sich bei der Bezeichnung "Parfum" um eine reizarme Beduftung ohne allergene Duftstoffe, dennoch kann gerade empfindliche Haut unangenehm darauf reagieren. 

  
 Meine Erfahrungen mit den Balea Reinigungstüchern 
 
Die Verpackung ist mit einem Hygiene Siegel versehen, was ich sehr wichtig finde. Die Tücher sind ein wenig dicker, als die normalen (weißen) Reinigungstücher von Balea. Die Tücher sind komplett schwarz - aber keine Sorge, sie färben nicht ab! Auch finde ich, dass die Tücher nicht so sehr mit Flüssigkeit getränkt sind, wie andere. Mir persönlich sind sie schon ein wenig zu trocken. Was mir sehr gut gefällt, ist der angenehme blumige Geruch - der mich ein wenig an frisch gewaschene Wäsche erinnert. Die Reinigungsleistung empfinde ich als so mittelmäßig - mein Make-up inklusive Lidschatten, Lippenstift - und was Frau sonst noch so im Gesicht hat, entfernt das Tuch problemlos, und ohne das man dabei stark reiben muss. Jedoch bei meinem Eyeliner und meiner Mascara, stößt das Produkt an seine Grenzen. Was eventuell an den doch für meinen Geschmack "zu trockenen" Tüchern liegen könnte. Und wie wir auch alle sicherlich wissen, nehmen solche Tücher das Make-up nur grob von der Haut runter. Auf den ersten Blick sieht das Gesicht wirklich gereinigt aus. ABER nach der Anwendung, bin ich nochmal mit einem Gesichtsreinigungswasser und einem Wattepad über mein Gesichtshaut gegangen. Und siehe da, es befanden sich noch wirklich sichtbare Rückstände im Wattepad, welches das Reinigungstuch vorher nicht erfolgreich entfernen konnte. Aus genau diesem Grund greife ich nur noch ganz selten und nur im äußersten "Notfall" zu solchen Tüchern. Soweit habe ich das Produkt ganz gut vertragen, für mich jedoch ein Nachteil - die Tücher kratzen leicht während der Anwendung auf der Haut, was mit der Zeit doch ziemlich unangenehm wird - gerade bei Menschen mit empfindlicher Haut.

Insgesamt sind die Balea Reinigungstücher mit Aktivkohle nach längerer Testphase für mich definitiv kein Nachkaufprodukt.

Wie ist eure Meinung zu den schwarzen Tüchern?
Lieben Gruß, eure Nadine!

16 August 2017

NYX - Lid Lingerie Shadow Palette - Review

Hallo meine Lieben,


Ich hoffe, dass Ihr alle gut in die neue Woche gestartet seid?! Auch wenn wir mittlerweile schon Mittwoch - und somit Bergfest - haben. Wer kennt das Problem nicht? - #instagramfixtan - und um in meinem Fall genau zu sein, die liebe Jenny vom Blog Rockerbella. Als Sie diese beiden Produkte von NYX gestern Morgen auf Ihrem Blog vorstellte, war es sofort um mich geschehen. *Blitzverliebt* Bei den Produkten handelt es sich zum einen, um einen Liquid Lipstick der NYX Lingerie Reihe - 02 Embellissement. Und zum anderen um die NYX LID Lingerie Shadow Palette, welche sich farblich genau zu diesen Lippenstiftprodukten anpasst. In meinem heutigen Blogbeitrag, möchte ich euch diese Lidschatten Palette ein wenig genauer vorstellen.


NYX - LID Lingerie Shadow Palette - Das Äußere

Die Palette habe ich in einem extra Aufsteller bei dm entdeckt. Das schlichte schwarze Packaging der Palette hat mich sofort angesprochen. Und obwohl die Umverpackung der Palette nur aus (stabilen) Plastik besteht, wirkt diese doch recht hochwertig. Der durchsichtige Deckel, bietet einen sofortigen Blick auf die sechs Farben. Die Farben liegen unter einer Schutzfolie verborgen. Die Palette enthält weder Spiegel, noch einen dieser "nervigen" Applikatoren.


NYX - LID Lingerie Shadow Palette - Das Innere

Die Palette beinhaltet sechs sehr schöne warme, neutrale Farben - welche alle ein mattes Finish haben. Somit eignet sich diese Palette meiner Meinung nach perfekt für den Alltag. Da alle Farben doch recht unterschiedlich sind, kann man einige verschiedene Looks mit ihr kreieren. Mir persönlich gefällt der zarte Lavendelton in der oberen Reihe besonders. 

 
NYX - LID Lingerie Shadow Palette - Swatches (von links nach rechts)

- ein heller, cremiger Champanger Ton
- ein zartes Lavendel (ähnelt der Liquid Lipstick Lingerie Nuance Embellissement)
- ein roststichiges Orange
- ein tief dunkler Brauton
- ein zartes Peach 
- ein aschiges Rot-Braun


NYX - LID Lingerie Shadow Palette - Der Auftrag & die Haltbarkeit

Die Textur der Farben ist samtig weich. Bereits beim swatchen, konnte mich die satte Pigmentierung überzeugen - aber sowas von. Was ich auch noch sehr gut finde ist, dass die Farben bei der Entnahme aus den Pans nicht viel krümeln. Die Farben lassen sich ohne großes Fallout aufs Augenlid bringen. Auch kann man die Farben, je nachdem wie stark die Intensität sein soll, noch sehr gut aufbauen. Sie lassen sich ohne weiteres sehr schön verblenden. Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht allzu viel sagen. Bis auf, dass die beiden Farben, die ich vorhin provisorisch aufgetragen habe, noch an Ort und Stelle sind - und sich nicht in die Lidfalte verkrümelt haben. 


 Mein Fazit

Mittlerweile bin ich ein großer Fan dieser Marke geworden. Sowohl der Lipstick als auch die Eyeshadow Palette, sind die ersten Produkte aus der Lingerie Reihe die sich nun in meinem Besitz befinden. Die LID Lingerie Shadow Palette konnte mich in jeder Hinsicht absolut von sich überzeugen. Ich bin einfach nur begeistert, vollkommen zufrieden und unendlich glücklich, sie nun in meiner kleinen aber feinen NYX Sammlung zu haben. Diese kleine handlich, praktische Palette könnte mein neuer Liebling für den Alltag werden. Und bei diesem Preis-Leistungs-Verhältnis von 8,85 € fällt es doch schwer "NEIN" zu sagen - oder Mädels? ;-)

 Wie gefällt euch die Lid Lingerie Shadow Palette?
Was sind eure Lieblingsprodukte von NYX?

Lieben Gruß, eure Nadine.

07 August 2017

Preview - "hello happiness" trend edition von essence

Guten Morgen meine Lieben!

Ich wünsche euch einen schönen und vor allem stressfreien Start in die neue Woche. 

Um den "schlimmsten" Tag - den immer wiederkehrenden, berühmt-berüchtigten & von uns am meist gehassten Montag - etwas angenehmer zu beginnen - habe ich eine sehr farbenfrohe Neuigkeit aus dem Hause essence für euch. 


Das sagt der Hersteller (essence)
"For your daily beauty routine! Mit der trend edition "hello happiness" zeigt essence von September bis Mitte Oktober 2017, dass Make-up mit den richtigen Tools besonders viel Spaß macht. Die sieben Brushes aus weichem Synthetikhaar machen jeden Pinselschwung perfekt. Die ergänzenden Tools runden die farbenfrohe Pinsel-Edition ab."

essnce "hello happiness" - duo eyeshadow brush - um 2,49 €*

 
Eyeshadow-Brush mit zwei Seiten: ein flacher Pinsel zum Auftragen und ein runder Pinsel zum Verblenden von Lidschatten.

essence "hello happiness" - lip brush - um 1,49 €*


Spitz zulaufender Pinsel, um die präzise zu konturieren und auszufüllen.

essence "hello happiness" - blush & draping brush - um 3,29 €*

Mit weichem abgerundetem Pinselkopf eignet sich die Brush ideal für die Draping-Technik.

essence "hello happiness" - strobing brush - um 3,29 €*

Das spitz zulaufende Pinselhaar ermöglicht einen exakten oder großflächigen Auftrag von Highlighter.

essence "hello happiness" - contouring brush - um 3,29 €*


Contouring mit Puder- oder Creme-Texturen gelingt mit dieser Brush mit fest gebundenem Pinselhaar besonders gut.

essence "hello happiness" - concealer sponge - um 2,29 €*


 Abgeflachte Schwammspitze für optimales einarbeiten von Concealer und einen makellosen Teint.

essence "hello happiness" - foundation brush" - um 3,99 € *

Dank des sehr kurzen und extrem dichten Pinselhaars können Texturen aller Art besonders gleichmäßig aufgetragen und besonders gut in die Haut eingearbeitet werden - für ein makelloses Finish.

essence "hello happiness" - brush cleansing soap - um 2,49 €*


Milde Seife zur gründlichen Reinigung aller Pinsel und Schwämme. Einfach mit Wasser aufschäumen und gut ausspülen.

essence "hello happiness" - brush bag - um 2,99 €*

Praktische Pinseltasche zum Verstauen aller Lieblings-Brushes und Tools - perfekt für Reisen.

Meine Meinung zur "hello happiness" trend edition von essence
Strahlend bunt & ein total schön sommerliches Design! Gefällt mir wirklich sehr sehr gut! Essence Pinsel sind ja meist recht solide, sodass man zu diesem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis immer ohne groß überlegen zu müssen, zu greifen kann. Oder?! :)

Wie gefällt euch die "hello happiness" Pinsel-Edition?
Lieben Gruß, eure Nadine.

02 August 2017

#1 REVIEW - essence trend edition "... & the lovely little things"

Hallo meine Lieben!


Wie einige von euch schon mitbekommen haben, erreichte mich noch kurz vor meinem Urlaub, ein Überraschungspäckchen von Cosnova. Wer kennt sie nicht, diese kleinen Momente, die das Leben einfach schöner machen. Die passenden Stories, erzählt die neue trend edition "...& the lovely little things" von essence, welche es ab Mitte August bis Mitte September 2017 im Handel geben wird.

An dieser Stelle erst einmal "Vielen herzlichen Dank!" ans Cosnova Team.

In diesem Beitrag möchte ich euch einige dieser Produkte vorab schon einmal genauer vorstellen. Los geht's! :)

Face Palette
 

Beginnen möchte ich direkt mit meinem persönlichen Highlight aus dieser TE - der Face Palette "01 ... & my crazy family". Ich finde die Aufmachung der Palette einfach nur wunderschön. Denn schaut euch nur mal diese niedlichen Illustrationen vorne auf dem Deckel an. Vor allem das Kätzchen *-*  Einfach nur richtig niedliche Details! Oder?



Die Palette an sich macht, obwohl diese "nur" aus Plastik besteht, einen wirklich hochwertigen Eindruck. Sie beinhaltet sechs verschiedene Tiegel und wird für 5,99 € erhältlich sein.


Und hier die Farben im Überblick: es gibt zwei Blush Shades - ein zartes Pink - und ein etwas dunkler Pfirsich-Ton. Zwei Highlighter - einen gold-/gelbstichigen und einen rosastichigen. Zu guter Letzt, gibt es noch zwei Bronzing Shades. Der untere Bronzer ist ein schön aschiger Ton und somit perfekt für meine helle Haut. Die Farben sind alle weich, haben eine tolle Pigmentierung, krümeln weder bei der Entnahme aus dem Tiegel - noch im Auftrag und lassen sich super einarbeiten. Ich bin mir sicher, hier findet sich für jeden Hauttypen das passende.

 Lidschattenpaletten


Meiner Meinung nach, darf eine Lidschattenpalette in keiner Limited Edition fehlen. Das dachte sich dieses mal bestimmt auch das Team von essence. Denn in der "... & the lovely little things" Trend Edition gibt es nicht nur eine, nicht nur zwei - Nein! Es gibt gleich drei verschiedene Paletten. Jede einzelne von ihnen bietet sieben aufeinander abgestimmten Nuancen, mit unterschiedlichen Effekten - also ihr merkt schon, alles vorhanden um abwechslungsreiche Augen-Make-ups kreieren zu können. Zusätzlich erzählt jedes Artwork -welches vorne auf dem Deckel abgebildet ist -eine kleine süße Geschichten aus dem Leben. Die Paletten wird es zu einem Preis von je 4,99 € geben. 


Die erste Palette trägt den Namen 01 "... & my BBF on the phone" und besteht bis auf einen etwas schimmernden Ton, durch und durch aus neutralen matten Farben. Diese Palette eignet sich hervorragend für einen dezenten Alltags-Look und ist ideal für alle "Schminkanfänger" unter uns. Denn die Pigmentierung ist bei dieser Palette nur so mittelmäßig, dennoch lassen sich die Farben sehr gut aufbauen. Die Textur der einzelnen Farben ist butterweich. Im Pfännchen krümeln sie ein wenig, was sich aber noch in Grenzen hält, im Gegensatz zu einer anderen Palette.


Die ersten beiden Tönen können hierbei sogar gut als Highlighter benutzt werden. Auf dem Bild kann man sehr gut erkennen, dass die Pigmentierung gerade beim dritten und vierten Ton ziemlich schlecht ist und sich diese beiden Farben dadurch kaum voneinander unterscheiden lassen. Dafür mag ich die drei letzten Töne sehr gerne - traumhaft schöne (schon fast herbstliche) Farben.


Diese Palette hört auf den Namen 02 "... & the love story with my wardrobe". Von allen, ist sie meiner Meinung nach am besten gelungen. Sie beinhaltet fünf wirklich wunderschöne glitzernde Metallictöne. Einzig der letzte und vorletzte Ton ist wieder matt. Diese beiden Kandidaten kann man wieder wunderbar zum highlighten verwenden. 


Die perfekte Spätsommer bzw. Herbstpalette! Oder was meint Ihr? Im Gegensatz zu der ersten Palette, ist hier die Pigmentierung wirklich der Wahnsinn. *-* Schaut euch das mal an, wie die fünf Farben um die Wetter schimmern. Von verschiedenen Braun- bis hinzu Goldtönen ist alles dabei. Und ich wette wenn man die Farben nass aufträgt, werden diese noch intensiver.


Kommen wir nun zu der letzten und wie ich finde am "schwierigsten" Palette - 03 "... our secret date at midnight". Mir ist klar, dass Lidschatten bei der Entnahme aus dem Pfännchen etwas krümeln können, aber was ich hier erlebt habe, war nicht mehr schön - geschweige denn meiner Meinung nach normal. Ich habe euch das Resultat in meiner Instagram Story gezeigt. Jede einzelne Farbe hat nur so vor sich hin gekrümelt. Und das obwohl ich nur mit leichtem "Druck" die Farbe mit einem Pinsel aufgenommen habe. Eigentlich wirklich sehr schade, denn gerade diese Palette eignet sich wunderbar um verführerische Smokey Eyes zu zaubern.


Die Palette beinhaltet einen hellen glitzernden Ton, ein helles schimmerndes Braun, zwei schöne Aubergine Töne (davon ein matten und ein glitzernden), ein Anthrazit mit sichtbar groben Glitzerpartikeln, ein zartes mattes Mauve und ein kräftig mattes Schwarz. Wie man auf dem Foto bzw. anhand der Swatches erkennen kann, krümeln die Farben auch im Auftrag und wirken dadurch auch leider etwas fleckig. Auch hätte ich mir hier eine bessere Pigmentierung gewünscht.

 Lipbalm


Den wortwörtlich süßen, ausfahrbaren Lipbalm gibt es in zwei Varianten für je 2,99 € - 01 "... & you smile" & 02 "... & we kissed". Beide hinterlassen keine Farbe auf den Lippen, jedoch riecht der orangene nach fruchtig frischer Mango, - und der rosane nach sommerlich süßen Erdbeeren. Hier dürft Ihr keine großartige Pflegewirkung erwarten. Dennoch trocknen die Lipbalms die Lippen nicht aus.

Nagelfeile & Nagelsticker


Und zum Schluss gibt es auch wieder was für die Nägel. Natürlich wird es auch Nagellacke geben. Um es genau zu sagen, vier hübsche Farben mit unterschiedlichen Effekten - Satin-Matt & Hochglanz. Irgendwie schade, dass ich diese nicht erhalten habe. Stattdessen war zum einen diese kleine süße 2-in-1 Nagelfeile - 01 "... & my girls on tour" zum Formen und Kürzen dabei. Für 1,49 € ist sie der ideale Begleiter um kleine Nagel"unfälle" unterwegs auszubessern zukönnen.


Und unter anderem habe ich diesen süßen Nagel & Styling Sticker Bogen erhalten, dieser wird nur 1,29 € kosten. Diesen wird es nur in der hier abgebildeten Variante 01 "... & all the little things that matter" geben. Mit den kleineren Stickern kann man süße Naildesigns kreieren & die größeren eignen sich super um damit Nagellackfläschchen zu verzieren.


Mein Fazit - "... & the lovely little things" Trend Edition von essence

Alles in einem ist diese Trend Edition wieder einmal sehr gelungen, wobei sich gerade am Design der Produkte erkennen lässt, dass hier die etwas jüngere Zielgruppe angesprochen wird. Wie oben schon erwähnt, ist die Face Palette mein persönliches Highlight und meiner Meinung auch ihr Geld wert. Auch die 2. Lidschattenpalette kann ich euch ans Herz legen, wenn Ihr noch keine mit einer solchen Farbzusammenstellung besitzen solltet. Die Lipbalms, sowie die Nagelprodukte sind zwar ganz toll, allerdings kein absolutes Must-Have! 

Was haltet Ihr von den Produkten der "... & the lovely little things" Trend Edition?
Gefällt euch das Design?

Lieben Gruß, Nadine. 

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder. 
 
Design by Mira Dilemma.