14 Dezember 2017

Beauty: Mein Abend mit der Seife von Judith Cosmetics



Seit einigen Wochen teste ich eine handgemachte Gesichtsseife von der lieben Judith, von Judith Cosmetics. Ja Ihr habt richtig gelesen, eine Gesichts SEIFE. Zugegeben hatte ich anfangs so meine Bedenken, ob ich mit einem festen Seifenstück zurecht kommen werde. Aber glücklicherweise konnte ich diese perfekt mit in meine Abendroutine einbauen. Daher möchte ich euch in meinem heutigen Beitrag mal zeigen, wie mein Abend so aussieht und welchen Part die Seife dort eingenommen hat. Außerdem gibt es natürlich auch noch einige Informationen zu diesem Produkt.


Werbung/ PR-Sample - es handelt sich bei einigen der Links um Kooperationslinks. Das erwähnte Produkt wurden mir zur kostenlos zur Verfügung gestellt. Das beeinflusst meine Meinung dazu aber nicht und ich wurde auch nicht für meine Meinung bezahlt.

Mein Abend! Das bedeutet, endlich mal Zeit nur für mich. Ich bin eine berufstätige Frau und Mama einer 6 jährigen, mittlerweile schulpflichtigen Tochter, die mich am Tag ganz schön in Anspruch nimmt. Das ist ganz normal und auch völlig in Ordnung. Ich liebe meinen Job als Gesundheits-und Krankenpflegerin (kurz Krankenschwester), bin mit Leib und Seele - Vollblutmama und liebe meinen Freund/ meine kleine Familie über alles. Aber sind wir mal ehrlich, wir alle sind doch auch froh, wenn ein langer - manchmal auch noch zusätzlich sehr stressiger Tag - sich dem Ende neigt - oder? Um sich optimal auf einen gemütlichen Abend vorzubereiten, sollte man mit allem was der Tag einem so abverlangt hat, abends auch abgeschlossen haben. Für mich persönlich bedeutet das ganz gezielt runter"zufahren", allen Ballast abzuwerfen, um mich auf einen erholsamen Schlaf vorbereiten zu können. Wie genau das funktioniert? Das muss jeder für sich selbst "lernen". Auch ich musste das erst einmal für mich persönlich herausfinden. Eigentlich ist es aber auch ganz einfach - geht gezielt auf eure Bedürfnisse ein und macht all das was euch gut tut. Was also sind meine Rituale? 

Sport - Ich muss zugeben, dass dieser wichtige Aspekt, seitdem ich Mama geworden bin viel zu kurz kommt. Früher bin ich fast jeden Abend raus in die Natur gegangen, um zu joggen. Es gibt meiner Meinung nach, kein besseres Gefühl sich nach einem langen Tag nochmal richtig auszupowern. Ganz frei nach dem Motto "Musik an - Kopf aus". Eine halbe Stunde joggen hat mir völlig ausgereicht, um den Kopf freizubekommen und um mich von meinem Stress befreien zu können. Ich glaube ein Vorsatz fürs neue Jahr, ist es wenn mein Freund seine Frühschicht Woche hat und somit abends Zuhause ist und die Kleine hüten kann, das wieder aufleben zulassen. Man ist doch gleich viel ausgeglichener und tut seinem Körper noch zusätzlich was Gutes.

"Soviel Liebe zum Detail!" <3

Meine Abschinkroutine - Bevor es für mich unter die Dusche oder in meine heißgeliebte Badewanne (gerade jetzt in dieser kalten Jahreszeit) geht, widme ich mich meiner Abschinkroutine. Das Abschinken ist unheimlich wichtig für die Haut. Momentan verwende ich als ersten Schritt das "Beruhigende Gesichtswasser mit Rosenwasser" von Garnier Skin Active. Damit entferne ich schon mal den groben "Schmutz" wie mein Make-up. Wenn dann alles sichtbare von meinem Gesicht runter ist, kommt die Gesichtsseife von Judith zum Einsatz. Diese habe ich wie zu Anfang schon erwähnt, fest in meine Abendroutine eingebaut. Ich durfte mir in Kooperation vor einigen Wochen eine der in liebe handgefertigten Seifen aussuchen. An dieser Stelle "Vielen herzlichen Dank an dich liebe Judith!" Meine Wahl fiel auf die 03 mit Meersalz, Pfefferminze & Reis. Feuchtigkeitsregulierende Reinigung mit Anti-Aging-Bonus klingt doch vielversprechend - oder was sagt Ihr? Das Meersalz regt den Stoffwechsel und die Entgiftung an, erneuert und regeneriert die Haut. Die Haut wird porentief gereinigt, gleichzeitig gestrafft und gekräftigt. Das ätherische Pfefferminzöl wirkt nach der Reinigung kühlend und beruhigend auf die Haut. Hochwertige pflanzliche Öle wie Reisöl ergänzen die pflegenden Eigenschaften der Seife und sorgen dafür, dass die Haut geschmeidig wird. Das Reisöl glättet kleine Fältchen und Zeichen der Hautalterung, indem es der Haut Feuchtigkeit zurückgibt. 


Judith Angerer von Judith Cosmetics produziert und entwickelt mit sehr viel Liebe handgemachte Pflege- & Kosmetikprodukte, die den Ansprüchen der modernen, selbst- und gesundheitsbewussten Frau von heute gerecht werden: qualitativ hochwertig, 100% natürlich und genauso effektiv. Bei Ihren Produkten handelt es sich also um Naturkosmetik, die auch nur verkauft wird, wenn Judith diese auch selbst verwenden würde.

Die Gesichtsseife von Judith Cosmetics teste ich nun schon seit einigen Wochen und bin wirklich vollkommen glücklich und zufrieden! Ich benutze das gute Stück 2 mal am Tag. Das enthaltene Pfefferminzöl gibt mir gerade morgens den absoluten Frischekick um richtig wach zu werden und gut gelaunt in den neuen Tag starten zu können. Und abends nach der Anwendung fühlt sich meine Haut einfach nur porentief gereinigt und optimal mit Feuchtigkeit versorgt an. Der Duft an sich ist sehr angenehm natürlich und nicht so typisch seifig, wie man es sonst kennt. Ich mag den Geruch von frischer und natürlicher Minze und genauso riecht die Seife auch. Perfekt!


Das hell gelbliche Seifenstück ist fest, nicht rutschig und liegt richtig gut in der Hand. In Verbindung mit Wasser schäumt sie auf und es entsteht ein schön leicht cremiger Schaum. Man kann entweder nur mit dem entstandenen Schaum in den Händen "arbeiten" oder aber wie man es oben auf meinem Foto sehen kann, mit dem gesamten Stück über sein Gesicht gehen. Der Schaum hat bei mir nicht mal in den Augen gebrannt. Nachdem ich mein Gesicht mit klarem warmen Wasser gründlich von den Seifenresten abgewaschen habe, fühlt sich meine Haut ganz glatt und geschmeidig an. Und nach längerer Benutzung merke ich auch wirklich einen Unterschied gerade was meine kleinen Fältchen unter meinen Augen betrifft. Sie wirken sichtbar gemindert. Ich bin schließlich auch nicht mehr die Jüngste (in einer Woche werde ich "schon" 32) und deswegen ist mir dieser "Anti-Aging" Aspekt mittlerweile schon sehr wichtig geworden. Ich habe mich mal genauer informiert und herausgefunden, dass Gesichtsseifen vor allem dazu dienen, das sich unsere Haut selbst so regenerieren soll, dass eine zusätzliche Creme nach der Pflege gar nicht unbedingt so notwendig ist. Aber das ist jedem selbst überlassen. Mir reicht die Feuchtigkeit die mir das Produkt gibt, sodass ich momentan auf das eincremen danach gänzlich verzichten kann.


Schlüsselinhaltsstoffe - Kokosöl, Reiskleieöl, Wasser, ätherische Öle, Reis, Meersalz, Pfefferminze, Arganöl, Sesamöl

InhaltsstoffeCocos nucifera (Coconut) Oil, Oryza sativa (Rice) Bran Oil, Sesamum indicum (Sesame) Seed Oil, Ricinus Oil, Argania spinosa (Argan) Kernel Oil, Aqua (Water), Sodium hydroxide (Lye), Oryza sativa (Rice), Sodium chloride (Salt), Mentha x piperita (Peppermint), Mentha x piperita (Peppermint) Essential Oil


Das heiße Bad/ die kühle Dusche - Wenn sich mein Körper nachdem Abschinken ein wenig auf Entspannung eingestellt hat, folgt mein Lieblingsteil. Zur Zeit lasse ich mir einfach ein schönes heißes Entspannungsbad ein (am besten bevorzugt man ein Badezusatz mit Lavendel, denn das wirkt beruhigend), stelle ein paar Teelichter auf und höre dabei meine Entspannungsplaylist. In dieser Zeit kann ich einfach mal meine Augen schließen und ALLES um mich herum vergessen! Ziel ist es - einfach nur abschalten! Aber sobald die wärmere Jahreszeit ansteht, bevorzuge ich die kühle Dusche. Denn spätestens hier kann man seinen "Stress" sozusagen einfach von sich abspülen. ;-) Ein unheimlich befreiendes Gefühl! 

Selbstliebe - danach steht alles an, was mir jetzt zu diesem Zeitpunkt einfach nur gut tut - Me Time!  Quasi ein selbst Verwöhnungsprogramm. Gerade jetzt zum Winter hin, trage ich eine intensiv pflegende Bodycreme auf den gesamten Körper auf. Da meine Haut ziemlich trocken ist. Dann ziehe ich meinen Lieblingskuschel-Ganzkörper-Schlafanzug (nennt man das Ding so :-D) an und lege mich mit Decke und einem heißen Tee oder auch gerne mal mit einer Tasse warmer Milch mit Honig auf die Couch. Innerlich bin ich jetzt in diesem Moment total entspannt und komplett fertig mit dem Tag. Manchmal schaue ich dann noch ein wenig durch Instagram oder YouTube. Aber zur Zeit versuche ich es auch bewusst mal zu vermeiden, da mich das wieder zum Denken und kreativen arbeiten anregt. Dagegen entspannen mich gute Bücher unheimlich! Am liebsten lese ich ja die Bücher von Sebastian Fitzek. :)

Der Abschluss - Und Nun?! Bevor es Richtung ins Bett geht, versuche ich meinen Flüssigkeitshaushalt mit einem großen Glas Wasser aufzufüllen. Das ist super wichtig, auch um eine schöne reine Haut zubekommen! Und ehrlich gesagt, vergesse ich es über den gesamten Tag ausreichend zu trinken. Somit tue ich meinem Körper aber vor allem auch meinem Gewissen noch etwas gutes. ;-) Danach geht es noch einmal ins Badezimmer, um sich die Zähne zu putzen. Anschließend wartet mein kuschlig warmes Bett mit meinem Lieblingsmenschen auf mich, neben Ihn kann ich zur Ruhe kommen, meine Augen schließen und einschlafen. Denn er gibt mir einfach das Gefühl von Geborgenheit!

Judiths Logo :)
Mein Fazit - wie oben schon erwähnt, bin ich einfach rundum glücklich und zufrieden mit dieser Gesichts- & KÖRPER Seife. Ganz vergessen zu erwähnen! Man merkt einfach das die Seife mit sehr viel Liebe produziert und entwickelt wurde. Zudem hebt sich die Seife sehr von anderen auf dem Markt angebotenen Seifen ab. Sie kommt in einem hochwertigen Säckchen an. Das grüne Baumwollsäckchen ist mit dem Logo der Marke bedruckt. Die Seife selbst ist zusätzlich noch in Plastik eingeschweißt. Das verhindert das die Seife nicht durchfettet und auch unversehrt bei einem ankommt. Ich bin von dem Packaging total angetan. Es gibt noch 3 weitere Varianten dieser Seifen - 02 Bambus, Activkohle & Teebaumöl, 04 Honig, Tamarind & Zimt und 05 Lavendel & Milch. Da alle Stück handgefertigt werden, sind es einmalige Unikate und können immer ein wenig anders aussehen. Das Produkt beinhaltet 100g und kostet momentan nur 17,95€ statt 21,00€. Ich finde den Preis für die ganze Arbeit und das ganze Herzblut angemessen. Zudem ist die Seife vegan und sehr ergiebig, da sie sich nur sehr langsam abnutzt. Von mir gibt es hier eine klare Empfehlung! Auch zum Verschenken sind die Seifen doch wie gemacht - oder findet Ihr nicht?! :)

Zu kaufen gibt es die Seifen hier (keine Affiliate Links) - Auf in Judith Cosmetics Shop oder aber hier auf Amazon 

Wie sieht eure Abendroutine aus?
Benutzt Ihr Gesichts-&Körperseifen?

Habt noch einen schönen Abend! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

11 Dezember 2017

Beauty: MM - Cosmetics: "Puredeluxe" | Review


(Unbezahlte Werbung, Pr-Sample)

Ihr Lieben, unsere Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers. Jahr um Jahr graben sich die Zeichen der Zeit in unsere Haut. Deswegen sollte die richtige und individuell abgestimmte Hautpflege ein wichtiges Thema für jeden von uns sein. Ich weiß nicht, wie es bei euch aussieht - aber leider nehmen wir uns immer weniger die Zeit, uns mal eine kleine Auszeit zu gönnen. Der Job, die Familie, die Freunde, der alltägliche Wahnsinn, welcher sich Leben nennt steht immer an erster Stelle. Und dabei vergessen wir einen ganz wichtigen Teil - und zwar uns selbst. Ich persönlich finde ja, das Pflege auch ein Akt von Selbstliebe ist, für Körper und Seele.

Ich möchte euch in meinem heutigen Beitrag eine Marke und deren Produkte vorstellen, denen genau dieser Aspekt - der Selbstliebe - mit sehr am Herzen liegt.


"MM-Cosmetics" - Beauty - Konzepte made in Germany. Unternehmensziel war von Beginn an, am Kosmetikmarkt hochwertige Behandlungskonzepte "made in Germany" zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Herstellern aus dem Bereich der Medizintechnik und namhaften Laboren. ist das Poro-XS Mesoporations-Konzept entstanden. Im Oktober 2010 wurde bei der Beauty-Presse in München das Konzept erstmals vorgestellt. Die Zahlen belegten, dass das Unternehmen mit ihrer Philosophie "Beauty-Konzepte made in Germany zu fairen Preisen", den Nerv des Fachpublikums getroffen hatten. 

Markterfolg - MM-Cosmetics wurde in Juli 2010 gegründet. Innerhalb der ersten 5 Jahre konnten ca. 2500 Mesoporationsgeräte in Eigenmarke und Private-Label an Fachinstitute und internationale Kosmetikhersteller ausgeliefert werden. Somit gehören Sie zu den weltweit führenden Anbietern in diesem Bereich. Zwischenzeitlich wurde das Produktsortiment um das Polish-XS Dermabrasions-Konzept und die exklusive puredeluxe "unisex" Pflegelinie erweitert. 

Qualität - Alle Produkte und Geräte werden ausschließlich in Deutschland entwickelt und produziert. Alle Verfahrensabläufe orientieren sich an der Kosmetik GMP (GMP - Good Manufacturing Practice), um ein Höchstmaß an Qualität und Reproduzierbarkeit zu erzielen. Das ausgewählte Kontrolllabor prüft jeden Rohstoff auf die spezifischen Eigenschaften, damit zu jedem Zeitpunkt eine gleichbleibende Qualität gewährleistet werden kann.

Puredeluxe - Und so bekam die Geschichte 2017 ihr Happy End, indem die Puredeluxe Produkte nun nicht mehr nur in SPAs und Kosmetikinstituten erhältlich sind, sondern auch online - KLICK HIER, und du kommst zum Shop!

Alle Produkte sind frei von Tierversuchen und bis auf eines ( das "Phyto-Marine-Serum und die dazugehörige Maske) auch noch vegan.



Als erstes möchte ich euch diese beiden Reinigungsschäume näher vorstellen, welche mit Hyaluron angereichert sind. Die Hyaluronsäure verbessert die Elastizität und Spannkraft, erhöht die Wasserspeicherfähigkeit unserer Haut. Außerdem sorgt es für den Aufbau eines Feuchtigkeitsdepots und polstert Fältchen sofort von innen auf. 

Puredeluxe - "Hyaluron Cleansing Mousse"

Inhalt: 150 ml
Preis: 26,00 €


Ich verwende das "Hyaluron Cleansing Mousse" morgens und abends. Zuerst feuchte ich mein Gesicht an (ob noch mit meinem Make-up oder aber auch ungeschminkt), dann gebe ich ein bis zwei Pumpstöße des Produktes in meine Hände, verteile es in meinem Gesicht und massiere es kurz in kreisenden Bewegungen in die Haut ein. Anschließend wasche ich mein Gesicht gründlich mit warmen Wasser ab. Der cremig fluffige Schaum reinigt das Gesicht auf sanfte Weise und entfernt alle Hautrückstände/ Unreinheiten und jeglichen "Schmutz" wirklich restlos. Durch den zusätzlichen Wirkstoff Betaine wird die Haut nachhaltig vor dem Feuchtigkeitsverlust und unerwünschten Hautirritationen bewahrt. Nach der Anwendung bleibt ein angenehm glattes und geschmeidiges Hautgefühl zurück. 

Puredeluxe - "Hyaluron Tonic Mousse"

Inhalt: 150 ml
Preis: 26,00 €


Als nächsten Schritt verwende ich das "Hyaluron Tonic Mousse". Auch hier gebe ich ein bis zwei Pumpstöße des Produktes in meine Hände und trage es auf mein zuvor gereinigtes Gesicht auf. Der erfrischende, milde Schaum zieht schnell in die Haut ein, ohne ein klebriges Hautgefühl zu hinterlassen. Zudem verwöhnt es die Haut mit einem extra Plus an Feuchtigkeit und verleiht ihr einen Frische-Kick. Kiwi-Extrakt versorgt die Haut mit wertvollem Vitamin C, schützt sie vor Hyperpigmentierung und verlangsamt den Abbau der Hyaluronsäure. Tiegergras und Hamamelis wirken entzündungshemmend, besitzen eine antibakterielle Wirkung, beruhigt und entspannt die Haut und machen das Produkt besonders gut verträglich. Das noch ebenfalls zusätzlich enthaltene Gerstenextrakt schützt die Haut vor freien Radikalen und versorgt diese mit wertvollen Enzymen und Proteinen. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung angenehm erfrischt und leicht kühl an. Dieses Produkt sorgt für den idealen Abschluss nach der Reinigung und ist die optimale Vorbereitung auf die anschließend verwendeten Pflegeprodukte.

Puredeluxe - "Hyaluron Glacier Mousse"

Inhalt: 30g (ausreichend für ca. 30 Masken)
Preis: 75,00 €



Kommen wir nun zu meinem persönlichen Star dieser Review - der eisblauen Gletscher-Gel-Maske. Das "Hyaluron Glacier Mousse" ist das perfekte Extra an Wirkstoffversorgung und Pflege für Zwischendurch.


Das gefriergetrocknete Hyaluronpulver (ohne Konservierungsstoffe) enthält 2 wertvolle Braunalgen (Durvillea & Sargassum) und Sanddornöl. In Wasser angerührt, entsteht eine eisblaue Gelmaske die müde, abgespannte Haut wieder munter macht und Ihr eine neue Frische verleiht. Durch die hohe Feuchtigkeitsbindung, wird nach der Anwendung ein sichtbarer Soforteffekt mit Expressstraffung versprochen.


Für eine Maske, ausreichend für Gesicht, Hals und Dekolleté wird ca. 1/4 Teelöffel Pulver in ca. 35 ml Wasser gegeben. Das Pulver langsam über der gesamten Wasseroberfläche einstreuen und kurz sumpfen lassen. Danach wird das Ganze gut eingerührt. Bei Bedarf kann noch etwas Wasser oder Pulver hinzugefügt werden. Es ist nicht Schlimm, wenn beim Anrühren ein paar Klümpchen entstehen. Diese haben nur Einfluss auf die Optik ;-), aber nicht auf die Behandlung und deren Wirkung. Die Konsistenz und Festigkeit kann nach eigenem Ermessen gewählt werden. Das Mousse sollte aber zumindest so fest sein, das es in einer aufrechten Haltung nicht vor der Haut läuft. Das Gel mit der Hand oder einem festen Maskenpinsel, gleichmäßig (in einer dicken Schicht) auf den gewünschten Stellen auftragen, und nach ca. 15 Minuten Einwirkzeit die Reste feucht abnehmen. Für eine maximale Hautversorung und einen absoluten "Aha-Soforteffekt" wird ein Peeling empfohlen. Dieses Produkt ist auch der ideale Urlaubsbegleiter, da es nach einem ausgedehnten Sonnentag für eine schöne Hauterfrischung sorgt und eventuell durch übermäßige UV-Einstrahlung entstandene Hautirritationen und Rötungen, schnell lindert.


Das Ergebnis nach der Anwendung, kann sich wirklich sehen lassen. Das Hautbild wirkt frisch, gesund, merklich geglättet und strahlt richtig. Während ich die Maske auf mein Gesicht aufgetragen habe, bemerkte ich den leicht kühlenden Effekt. Im Laufe der Einwirkungszeit fühlte sich meine Haut leicht spannend an. Was ich keineswegs als unangenehm empfunden habe. Es fühlte sich an, als würde meine Haut leicht nach hinten gezogen werden.


An dieser Stelle "Vielen lieben Dank" an dich Christine für diese tollen Produkte. :) Die kleinen Minis gab es noch als Probe dazu.

Mein Fazit zu den Produkten der Puredeluxe Pflegelinie

Ich habe die Produkte nun gut 2 Monate ausgiebig in meinem Badezimmer getestet und kann euch sagen, dass Puredeluxe für mich ein absolutes Luxus-SPA Feeling und ein Akt der Selbstliebe mit ihrer Pflege geschaffen hat. Die Produkte sind schlicht gehalten, wirken jedoch sehr edel, hochwertig und luxuriös. Das Unternehmen setzt hierbei eher auf gute und qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe, als auf eine übertrieben aufgesetzte Verpackung. Die Flakons und Tiegel passen sehr gut zueinander und in das Konzept. Ich bin wirklich rundum sehr zufrieden mit den Produkten von MM-Cosmetics. Natürlich muss man die Produkte erst regelmäßig anwenden, um dauerhaft sichtbare Erfolge zu erzielen. Aber ich merke wie meine Haut nach jeder Anwendung etwas mehr aufgepolstert und "jünger" aussehend wirkt. Ach so ganz vergessen, zum Thema Duft - die Produkte riechen nach der Frische des eisblauen Meeres. Viele von euch werden bei den Preisen jetzt "schlucken" aber ich empfinde das Preis-Leistungs-Verhältnis für diese Qualität und den Produktionsweg für angemessen. Es gibt Produkte die deutlich teurer sind aber nicht diese Wirkung und Ergebnisse bringen.
Also ich kann euch die Marke MM-Cosmetics und deren Produkte auf jeden Fall beruhigt weiterempfehlen. Vielleicht sucht der ein oder andere von euch auch noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für euren Liebsten / eure Liebste. Dann setzt doch dieses Jahr einfach mal auf - "Luxus für die Haut".

Darf eine gute Pflege bei euch auch gerne mal etwas mehr kosten?


In diesem Sinne, wünsche ich euch jetzt eine angenehme Nacht. 
Lieben Gruß, eure Nadine.

25 November 2017

Review: Handcremes von "Balade en Provence" - Prsample

Hallo meine Lieben!


Alle Verpackungsopfer unter uns aufgepasst! In meinem heutigen Beitrag möchte ich euch zwei ganz neue und richtig tolle Handcremes von der Marke "Balade en Provence" vorstellen.

Der Name der Marke "Balade en Provence" bedeutet so viel wie "ein Spaziergang durch die Provence" und symbolisiert das Vergnügen, durch die Lavendel-Felder der Provence zu schlendern, die Düfte mit allen Sinnen zu genießen, Blumen zu pflücken und dabei die Ruhe und natürliche Schönheit der Region zu genießen. Wow, eine richtig tolle Beschreibung! Oder was sagt Ihr dazu?

Die Handcremes werden in einem kleinen Dorf nahe Aix en Provence hergestellt, dem Herzen der Provence. Sie sind von der "Vegan Society" zertifiziert und enthalten zu 92% natürliche Inhaltsstoffe, davon 20% Sheabutter. Zudem sind die Produkte frei von Parabenen, Phenoxyethanol und ohne Farbstoffe.


Beide Produkte sind ganz neu auf dem deutschen Markt. Erhältlich sind die beiden süßen Früchtchen bereits in 300 Real Filialen bundesweit. Der Tiegel enthält 30ml und kostet 5,99€ UVP. Laut Herstellerangaben ist das Produkt nach Anbruch - 9 Monate haltbar.

Balade en Provence - Handcreme "Köstliche Birne"


Balade en Provence - Handcreme "Leckerer Apfel"


Kommen wir als erstes zu dieser tollen Verpackung der Handcremes zurück. Die Cremes kommen in Form eines Apfels und einer Birne. Mal etwas ganz anderes als die üblichen Dosen oder Tuben. Die Verpackung beider Produkte bestehen aus leichtem Kunststoff. Die beiden süßen Früchtchen sehen echten Obst zwar nicht zum verwechseln ähnlich, dennoch glänzen sie dafür noch richtig schön. Um sie zu öffnen, dreht man einfach an der oberen Hälfte des "Obststückes". Bevor man an das eigentliche Produkt sozusagen "herankommt", muss man noch das kleine weiße Deckelchen entfernen, welches als hygienischer Schutz dient. Die kleine handliche Umverpackung der Creme ist auf jeden Fall, ein richtiger Eyecatcher!

Kommen wir nun zum Duft! Und ich kann euch sagen, sobald ihr die Cremedosen geöffnet habt, steigt euch ein wahnsinnig toller und sehr natürlicher Duft in die Nase. "Köstliche Birne" riecht richtig lecker nach einer saftigen, süßlichen, gelbgrünlichen Birne. "Leckerer Apfel" hingegen riecht nach einem leicht säuerlich, frischen, knackigen, grünen Apfel. Hier erlebt man die Düfte aus Grasse, dort lassen bekanntemaßen große Parfum-Hersteller ihre Parfüms entwickeln.

Zu guter Letzt kommen wir noch zum wichtigsten Punkt, der Pflegewirkung. Die weiße Konsistenz der Creme ist recht fest. Dafür ist sie sehr ergiebig und man benötigt nur eine kleine Menge, um sich die Hände einzucremen.  Das Produkt lässt sich gut verteilen, zieht rasch in die Haut ein und hinterlässt kein klebriges Gefühl. Nach der Anwendung fühlen sich meine Hände weich und geschmeidig an. Auch die Pflegewirkung reicht mir persönlich vollkommen aus. Die Handcreme spendet meiner Meinung nach auch genügend Feuchtigkeit. Ich würde sie in die Kategorie leichte bis mittlere Pflege einstufen.


Mein Fazit zu den Handcremes von Balade en Provence

Um es kurz und bündig auszudrücken - Voll mein Ding! :-D Erinnern mich total an diese koreanischen Verpackungen wie z.B. Tony Moly. Sobald ich die Cremes aufgebraucht habe, was bestimmt noch etwas dauern wird, werde ich die Döschen gründlich auswaschen und diese danach als Aufbewahrungsbehältnis für eventuell Schmuck verwenden. Mal sehen... Ihr wollt bestimmt noch wissen, welchen von den beiden Handcremes ich favorisiere?! Ganz klar und eindeutig die Birne! Der Geruch ist einfach der pure Wahnsinn! Eine letzte Bemerkung noch... es ist der Wunsch, den Endverbraucher zum Lächeln zu bringen und mit ihm die Lebenskunst der Provence, mit ihm durch spürbare, natürliche high quality Produkte zu teilen. Also mir wurde ein Lächeln auf die Lippen gezaubert, als ich die beiden Produkte, das erste Mal aus ihrer Umverpackung genommen habe. An dieser Stelle "Vielen lieben Dank dafür"

Habt Ihr diese beiden Produkte schon bei Real entdeckt?
Sprechen euch solche Verpackungen an?

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag Abend.
Lieben Gruß, eure Nadine.

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.
*Werbung durch Kennzeichnung der Marke*

24 November 2017

Preview: dm Giving Friday Black Box - Maren Wolf

Hallo meine Lieben!


Heute, am Freitag denn 24.11.2017, ist es nun endlich soweit - "Happy Black Friday!" Normalerweise geht es am sogenannten Black Friday darum, uns den "Käufern" etwas zu geben, meist in Form von Rabatten. Aber bei dm heißt es heute - "Giving Friday!" Warum sollen auch wir nicht mal etwas für den guten Zweck geben? Und genau das macht die Drogeriemarktkette dm heute. dm spendet 5% des Tagesumsatzes für die Bildung von Kindern und Jugendlichen. Welche dm-Filiale welche Projekte/ Organisationen anteilig unterstützt, kannst du dem Filialenfinder bzw. einem Schild vor der Filiale entnehmen.

Passend dazu und natürlich um den Umsatz etwas anzukurbeln,  gibt es ab heute die "Black Boxen". Das Prinzip dieser Boxen, ist ähnlich wie letztes Jahr - bei den #schachtelglück Boxen - 5 verschiedene YouTuber/Blogger bestücken Ihre ganz individuelle Box. Jede Box enthält 5 persönlich ausgewählte Lieblingsprodukte in Originalgröße und kostet 5€.

Ich persönlich finde diese Aktion echt richtig super und deswegen ging es nach meinem Arztbesuch auch direkt nach dm. Neben einem Erkältungsbad, Hustenbonbons und Taschentüchern habe auch ich eine Black Box mitgenommen. Entschieden habe ich mich für die Box von Maren Wolf. Ich folge Ihr schon eine gefühlte Ewigkeit - ich sag nur "Beautypeachiii". Einfach eine super liebe und authentische Person. Den Inhalt Ihrer Box zeige ich euch nun in diesem Beitrag.


Inhalt der Maren Wolf Black Box



Schaebens - Perfect Skin Beauty Konzentrat - 0,95€


Garnier Fructis Shampoo Oli Repair 3 - 2,45€


Kneipp Verwöhnendes Creme-Öl-Peeling - 1,45€


Yeauty Black Head Peel Off Mask - 9,95€


Nivea Sensual Pflegelotion Kirsch Blüte & Jojobaöl - 2,95€


Meine Meinung über die Box von Maren Wolf

Ich kenne mittlerweile auch die restlichen Inhalte der 4 anderen Boxen von Mrs. Bella, Nihan, XLaeta und Kind of Rosy. Und muss ehrlich sagen, dass mir die Box von Maren am Besten gefällt. Allein schon die Black Head Peel off Mask von Yeauty macht die Box zu - "meinem" - einem Highlight. Ich wollte diese Maske schon längst ausprobieren, weil sie mir aber für knapp 10€ zu teuer war, blieb sie immer und immer wieder im dm zurück. Das Oil Repair 3 Shampoo von Granier Fructis habe ich mir auch schon des Öfteren nachgekauft. Das Körperpeeling gehört auch zu meinen Lieblingsprodukten der Marke Kneipp.  Und die Pflegelotion von Nivea riecht einfach göttlich. Ich finde Maren ist die Produktzusammenstellung wirklich sehr gut gelungen. Die Box hat einen Gesamtwert von 17,75€! insgesamt könnt Ihr hier 12,75€ sparen! Die Boxen sind sowohl in den Filialen als auch im Online Shop erhältlich und werden vermutlich sehr schnell ausverkauft sein. Wenn Ihr eine oder mehrere Boxen haben wollt, macht euch am Besten JETZT SOFORT auf den Weg (wenn Ihr es nicht schon getan habt) und kauft sie ohne lang zu überlegen. Denkt nur daran, Ihr tut mit eurem Kauf auch noch gleichzeitig etwas Gutes.


Habt Ihr euch auch eine der dm Black Boxen gekauft?
Welcher Inhalt gefällt euch am Besten?

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende. :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

30 Oktober 2017

(Prsample) Review - Naturkosmetik von Acorelle

Hallo meine Lieben!


Ich melde mich zurück. Und zwar möchte ich euch heute, eine mir bisher noch unbekannte und interessante Naturkosmetik Marke vorstellen.

Über die Marke "Acorelle"


Acorelle wurde 2005 in Frespech, einem kleinen Dorf in der Region Lot et Garonne im Südwesten Frankreichs, gegründet. Ursprünglich war die Marke Acorelle eine Pioniermarke im Bio- und Naturkosmetikmarkt. Ziel war es, effektive, innovative und angenehm zu verwendende Produkte zu entwickeln, die Frauen und die Umwelt respektieren.

Heute ist Acorelle eine Spezialmarke, deren großes Sortiment neben Körperpflege Produkten eine Vielzahl an Parfums, Haarentfernungsprodukten und Baby Produkten umfasst.

Die Firmen Philosophie besteht aus drei Säulen:

Aromatherapie
Die Kraft ätherischer Öle wird in jeder Formulierung eingesetzt, damit keine Energie verloren geht. Das Ergebnis sind wirksame Produkte mit konzentrierten Wirkstoffen aus Pflanzenquellen.

Körper
Die Natur hat jeder Frau einen einzigartigen Körper für Ihr ganzes Leben gegeben. Acorelle kreiert Schönheitsprodukte, die an die verschiedenen Rhythmen angepasst sind, in einer ständigen Suche nach Balance und Harmonie.

Frau
Acorelle reagiert auf die Bedürfnisse von Frauen, indem sie spezifische Probleme in Verbindung mit Zyklen des Lebens und der Jahreszeiten anwendet.

Vor ein paar Wochen hat mir die liebe Silvie vom Acorelle-Team freundlicherweise einige Produkte zugeschickt. An dieser Stelle nochmal "Vielen herzlichen Dank" dafür. Ich habe die Produkte jetzt über einen längeren Zeitraum getestet und möchte euch in meinem heutigen Beitrag, die Produkte zum einen genauer vorstellen und zum anderen auch von meiner bisherigen Erfahrung mit den Produkten berichten.

Acorelle Lemon & Green Mandarin Deodorant Balm - 40g - 7,00 €



Der Acorelle Bio-Deodorant-Balm ist kein "normales" Anti-Transpirant, wie man es kennt. Es verhindert nicht das Schwitzen an sich, sondern ist eine völlig natürliche Lösung gegen die Entstehung von Bakterien die zur Schweißbildung beitragen. Dank der 100% natürlichen Formulierung aus regulierendem Natron, adstringierendem Grüntee-Extrakt und absorbierenden Pudern gewährleistet es Schutz für den ganzen Tag. Die Bakterien werden direkt an der Wurzel des Körpergeruchs neutralisiert. Außerdem enthält es weder Alkohol noch Aluminium oder Alaunstein. Es ist auch für sehr empfindliche Haut geeignet, zudem ist es noch vegan.

Ich nutze eigentlich seit Jahren immer wieder den einen und selben Deo-Stick. Aufgrund dessen waren meine Erwartungen an dieses Produkt besonders groß. Aber was soll ich sagen, dieser Deodorant-Balm hat mich wirklich positiv überrascht. Es schützt für 24 Stunden und hinterlässt keine weißen Flecken auf der Kleidung. Auch der Auftrag ist sehr angenehm. Die weiche Textur schmilzt dank Sheabutter und Kokosöl quasi auf der Haut und ist besonders sanft sowie pflegend. Es hat keine Irritationen verursacht, noch hat es nach der Rasur der Achseln ein brennendes Gefühl hervorgerufen. Die Variante "Lemon & Green Mandarin" verleiht ein spritzig-zitrusfrisches, belebendes Gefühl auf der Haut und riecht wirklich sehr angenehm und natürlich.

Acorelle Body Mist Exquisite Vanilla - 100ml - 12,40 €



Das Acorelle Body Mist Exquisite Vanilla ist ein erfrischendes Körperspray, welches auf sanfte Weise parfümiert. Das Spray hilft einem die natürliche Balance wiederherzustellen. Unterstützt wird der sanfte Duft durch beruhigende Noten von Orangen, Honig und Vanille. Die Formel aus feuchtigkeitsspendendem, auf Bio-Soja- und Mais- basiertem Glycerin hilft effektiv, die natürliche Weichheit der Haut zu erhalten.

Aromawirkung: Orange reduziert Sorgen, während Buchu entspannend wirkt.

Die "Kopfnote" bestehend aus Süßorange und Mandel ist unmittelbar in den ersten Minuten nach dem Aufsprühen des Sprays auf der Haut wahrnehmbar. Die "Herznote" bestehend aus Orchidee, Vanille, Honig und Pfirsich ist in den Stunden, nachdem sich die Kopfnote verflüchtigt hat, zu riechen und bildet den eigentlichen Duftcharakter - das sogenannte Herzstück. Die "Basisnote" bestehend aus Vanille, Zedernholz und Patchouli ist der letzte Teil des Duftablaufes und enthält langhaftende und schwere Bestandteile.

Wer einen sehr leichten Duft mit natürlichen Inhaltsstoffen sucht, wird hiermit wirklich gut bedient. Ich würde den Geruch süß bis fruchtig beschreiben. Im ersten Moment auch etwas "schwer", welches aber schon bereits nach einigen Minuten nachlässt. Dafür das es "nur" ein Bodyspray ist, hat es mich von seiner Haltbarkeit her, doch sehr überrascht. Der Geruch verfliegt mit den Stunden immer ein wenig mehr und mehr, jedoch begleitet mich der Duft in meiner Nase den ganzen Tag lang. Es gibt noch zwei weitere Düfte - "Pure Fruit" & "Ocean Sage".

Acorelle Tinted Sunscreen SPF 50 - 50ml - 24,00 €



Mit der Acorelle Tinted Sunscreen (getönte Sonnencreme) mit SPF 50 wird helle und sensible Haut optimal sowie auf natürlicher Basis vor UVA- & UVB-Strahlung geschützt. Dank der leichten Tönung sorgt sie für ein ebenmäßiges Hautbild. Das Produkt ist ohne Nano-Technologie/ chemische Filter, frei von Zink, reich an Antioxidantien - die freie Radikale bekämpfen - unparfümiert und besitzt eine biologisch abbaubare Formulierung.

Man kann diese getönte Sonnencreme statt der täglichen Foundation oder BB-Cream solo auf Gesicht und Hals auftragen - oder wie in meinem Fall, als Base unter dem Make-up. Denn mir persönlich reicht die leichte Deckkraft des Produktes alleine nicht aus, um meine Rötungen und vor allem meine ziemlich starken Augenringe damit ansatzweise abzudecken. Aber das steht bei diesem Produkt auch nicht in Vordergrund. So wie ich es verwende, erfüllt es auch seinen Sinn und Zweck und dient dem Hautschutz. Denn ohne Lichtschutzfaktor gehe ich mittlerweile nicht mehr aus dem Haus. Meiner Meinung nach ist es der wichtigste Punkt was Anti-Aging betrifft. Die Konsistenz ist etwas dickflüssig, lässt sich aber super im Gesicht verteilen, gut in die Haut einarbeiten und ist geruchslos. Die Sonnencreme ist besonders für sensible Haut geeignet, kann aber von jedem Hauttypen verwendet werden.


Mein Fazit zu den Produkten von Acorelle


Acorelle ist wirklich eine hochwertige Bio-zertifizierte Naturkosmetik Marke, die mich von sich überzeugen konnte. Die von mir getesteten Produkte sind allesamt qualitativ und stehen in einem sehr guten Preisleistungsverhältnis. Hier in Deutschland sind die Produkte über Naturkosmetik Shops erhältlich. Die Preise habe ich der bereits oben aufgeführten französischen Homepage entnommen, weshalb diese in den verschiedenen Online Shops variieren können. Besonders gut gefallen haben mir das Körperspray und vor allem der Deo-Balm. Die getönte Sonnencreme finde ich schlussendlich auch gut und werde sie auf jeden Fall aufbrauchen. Also wer von euch Wert auf Naturkosmetik legt oder bei wem jetzt das Interesse geweckt wurde, kann auf der Website von ACORELLE mal vorbeischauen. Ich denke ich werde sicher noch das ein oder andere Produkt ausprobieren.

Kanntet Ihr Acorelle bereits?
Benutzt Ihr Naturkosmetik Produkte?

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! :)
Lieben Gruß, eure Nadine.

*PR-SAMPLE* -  Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos in Kooperation zur Verfügung gestellt. Eindruck & Bewertung spiegeln selbstverständlich meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.

*Affiliate Links*
*Werbung durch Kennzeichnung der Marke*
 
Design by Mira Dilemma.